Image

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.pflegedienst-25-name.de

LOGO

Kontaktdaten

Pflegedienst 25 Name
Spitalgasse 11
86150 Augsburg
Telefon: 030 999 99 99
Telefax: 030 999 99 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: Homepage ansehen
Pflegedienstleitung: Andrea Musterfrau

Leistungen:

Unser ambulanter Pflegedienst
In Musterstadt, gegründet 2003, ist mit 12 Fach-Pflegekräften für sie im Einsatz.
Lösungen werden speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten durch.

Fachkundige Pflegeberatung mit Analyse des Pflegebedarfs

  • Kurzfristige Vermittlung der 24h-Pflege in Musterstadt· Persönliche Betreuung
  • Wir sind Vertragspartner aller gesetzlichen Kranken- u. Pflegekassen und rechnen, bis zum Höchstsatz der jeweiligen Pflegestufe, direkt mit diesen ab.
  • Abrechnungsbasis: SGB V und SGB XI
  • Reichen die Beträge der jeweiligen Pflegekasse nicht aus, rechnen wir direkt mit den Patienten ab.

Grundversorgung

  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfe bei der täglichen Körperhygiene
  • Hilfe bei Toilettengängen
  • Hilfe beim Wechsel von Inkontinenzprodukten
  • Hilfe zum Aufstehen/zu Bett gehen
  • Hilfestellung bei der Fortbewegung
  • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme
  • Aktivierende Versorgung

Hauswirtschaftliche Versorgung (Haushaltshilfe)

  • EinkaufenKochen und Vorbereitung der Mahlzeiten
  • manuelles bzw. maschinelles Spülen
  • das Waschen, Aufhängen, Bügeln, Einsortieren der Kleidung in den Schrank. das Bettenbeziehen
  • Reinigen von Fußböden, Möbeln, Haushaltsgeräten im allgemein üblichen Lebensbereich des Pflegebedürftigen
  • Bad, Küche, Wohnräume und Toilette reinigen
  • Blumen und bepflanzte Schalen gießen
  • Botengänge
  • Müll entsorgen nach Bedarf/Abholplan für Tonnen
  • Fenster putzen

Tagespflege

Eine, mit Ihnen und dem zuständigen Arzt abgestimmte Pflege durch qualifizierte Fachkräfte.
Großer Aufenthaltsraum mit Rückzugs- und Ruhemöglichkeiten.
Eine an die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen angepasste Betreuung.

  • Demenzkrankenbetreuung
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Geselligkeit und die Wahrung sozialer Kontakte

Einsatzgebiet

Musterstadt 1
Musterstadt 2
Musterstadt 3